Montag, 14. November 2016

Wohnen in der Natur...

 Das nördliche Berliner Umland -
einfach herrliche Natur!
Ruhe und ein weiter Himmel.
In der Mark Brandenburg.


1 Kommentar:

  1. Liebe Katja,
    vielen Dank für Deinen Besuch auf meiner Seite, das hat mich gefreut. Wirklich. So habe ich doch auch Deinen Blog entdecken können und dieser Post "Wohnen in der Natur" spricht mir aus dem Herzen, was Du Dir sicher schon gedacht hast. Für zwei Jahre habe ich in Bonn gewohnt, nicht wirklich eine Stadt, aber mir war es schon zu hektisch.
    Für das Schild habe ich tatsächlich Blei genommen, das Blei, das auch von Dachdeckern verwendet wird, mit Zinn hat das nicht funktioniert. Aus dem Teich hole ich nur das Laub raus, das ich mit meinen Händen erreichen kann, was weiter unten liegt, bleibt liegen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen